Enza Zaden Brochures

Views
11 months ago

Gemüsesaatgut Katalog 2021 | 2022

  • Text
  • Zaden
  • Enza
  • Sorte
  • Anbau
  • Korn
  • Resistenz
  • Beachten
  • Guter
  • Hoher
  • Frischmarkt

Wirsingkohl (Brassica

Wirsingkohl (Brassica oleracea var. sabauda) Kulturmaßnahmen wie bei Weißkohl. Convoy F1 Dunkelgrüner Frischmarktwirsing für die Sommer- und Herbsternte. Die Köpfe sind rund, gut gefüllt und schwer. Sehr gesundes, kräftiges, Umblatt mit mittel ausgeprägter Hämmerung. Entwicklungsdauer ca. 80 Tage, Kopfgewicht 2,0-3,0 kg. Inzuchtfreie Hybride. Mindestbestellmenge: 2.500 Korn. Coronata F1 Empf. Standweite in cm Durchschnittl. Kopfgew. in kg Empfohlene Erntetermine Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Lagerfähigkeit Frischmarkt ca. Entwicklungszeit in Tagen 75x50 3-4 sehr lang x 140 Bemerkungen Robuster, dünnblättriger Dänenkohl, geeignet für Verarbeitung und lange Lagerung. Weiße Innenfarbe. Aufrechter Wuchs. HR:Foc (Fusarium) und IR: XCC (Xanthomonas). Empf. Standweite Durchschnittl. Kopfgew. Convoy F1 65x50 cm 2,0-3,0 kg Empfohlene Erntetermine Industrie Bemerkungen Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez Jan Feb März Inzuchtfreie Hybride. Dunkelgrüner Frischmarktwirsing für Sommerund Herbsternte. Die Köpfe sind rund, gut gefüllt und schwer. = Takii | Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 114. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden. Sunta F1 40x40 0,8-1,5 x 60 Shelta F1 Verdeco F1 40x40 40x50 40x40 40x50 1,5 2,0 1,0-1,5 1,5-2,5 kurz x 70 x 80 Strukta F1 60x50 3-5 x 100 Pronca F1 Storka F1 40x50 75x50 50x50 75x50 2,5-4,0 sehr lang x 120 2,5-3,5 3,5-5,0 sehr lang x 140 Für die früheste Pflanzung mit Ernte ab Mitte Mai, kräftige, kompakte Jungpflanze. Runde, sehr platzfeste Köpfe, für die Pflanzen von März bis Juni, 4-6 Wochen lagerbar. Inzuchtfreier, platzfester, runder Frischmarktkohl mit kurzem Strunk, leicht zu ernten. Wüchsige Sorte mit guter Eignung für die Verarbeitung zu Krautsalat und Sauerkraut. Dicht gefüllte Köpfe mit glattem Innenblatt, gutem Geschmack und attraktiver Farbe. Stark bei Hitze und Trockenheit. Mittelgroßer, sehr uniformer Weißkohl mit ausgezeichneter Lagereignung. Runde bis etwas hochrunde Köpfe mit kurzem Innenstrunk und guter Füllung. Mild süßlicher Geschmack. Inzuchtfreie Hybride. Qualitativ hochwertiger Dauerweißkohl mit hochrunden, platzfesten, fein geschichteten Köpfen. Für Frischmarkt und Industrie. Rotkohl (Brassica oleracea var. capitata) TKG: 3-5 g, 1 g = ca. 200-300 Korn. Aussaatzeit: Pflanzabstand und Kulturdaten siehe Tabelle oder Sortenbeschreibung. Bei Frühanbau mit Folienabdeckung ist warme Anzucht erforderlich. Aussaatmenge: Kistensaat zum Pikieren 10 g/m², 1 g ergibt je nach Korngröße 150-250 Pfl. Direktsaat 3,5-6,0 g/Ar je nach Pflanzenabstand. Saatgutbedarf per Korn: 1000 Korn ergeben, bei Aussaat im Freiland, ca. 500 Pflanzen; im ungeheizten Gewächshaus, ca. 600 Pflanzen; im geheizten Gewächshaus, ca. 700 Pflanzen. Mindestbestellmenge: 2.500 Korn. Ippon F1 40x40 40x50 1,0-1,5 1,5-2,0 x 85 Kleiner bis mittelgroßer, flachrunder Türkenkohl für die frühe Ernte und satzweisem Anbau. O-S Cross F1 60x50 75x50 2,0-3,0 3,0-4,0 Green Lunar F1 45x50 2,0-2,5 kurzmittel kurzmittel x 85 x 80 Mittelgr. bis großer, sehr flacher und gleichmäßig geschichteter Weißkohl (Türkenkohl) für den Frischmarkt mit satzweisem Anbau. Einfach zu kultivierender Flachkohl mit frischgrüner Farbe. Schossfest und frei von Rotverfärbung unter kalten Temperatuen. Sehr gute Feldhaltbarkeit. Durchschnittl. Kopfgew. Empfohlene Erntetermine Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Empf. Standweite Lagerfähigkeit Frischmarkt Industrie Bemerkungen Ruby Perfection F1 60x65 cm 1,5-2,0 kg x Bewährte Standardsorte, uniform und platzfest. = Takii | Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 114. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden. = Takii | Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 114. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden. 74 | Enza Zaden Enza Zaden | 75