Enza Zaden Brochures

Views
11 months ago

Gemüsesaatgut Katalog 2021 | 2022

  • Text
  • Zaden
  • Enza
  • Sorte
  • Anbau
  • Korn
  • Resistenz
  • Beachten
  • Guter
  • Hoher
  • Frischmarkt

Aubergine | Eierfrucht

Aubergine | Eierfrucht (Solanum melongena) TKG: Aussaatzeit: Pflanzung: Abstand: Saatgutbedarf: Mindestbestellmenge: 6-8 g | 1 g = 120-140 Korn. Februar-März bei 20-25°C. Im Freiland ab Mitte Mai. Freilandanbau 75x50 cm, ca. 3 Pfl/m². Unter Glas 110x60 cm, ca. 1,5 Pfl/m². Bei intensivem Anbau unter Glas etwas enger pflanzen (ca. 2 Pfl./m²) und 2 Triebe je Pflanze hochziehen. Ca. 1400 Korn oder 12 g für 1000 Pflanzen. 250 Korn konventionell. 100 Korn biologisch. Lemmy F1 | Eine neue Auberginensorte von Enza Zaden. Die Sorte produziert eine stark generative Pflanze mit Seitentrieben, die nicht schnell wachsen. Die halblangen ovalen Früchte haben einen schönen Glanz und eine schöne dunkle Farbe. Die feste Frucht produziert im Inneren wenig Samen und nimmt schnell an Gewicht zu. Dadurch ergibt sich ein stabiles Fruchtgewicht zwischen 350-400 g. Lemmy ist eine arbeitsfreundliche Sorte, auch wegen ihres schnellen Wachstums, sodass es immer klar ist, welche Früchte geerntet werden müssen. Außerdem verfärbt die Sorte die Früchte auch nach wärmeren Perioden kaum rot. Dies macht sie zu einer ausgezeichneten Sorte für den Auberginenanbau. Lemmy F1 Fruchtform Farbe Kelchblatt Fruchtfarbe Bemerkungen Bartok F1 halblang oval grün schwarz glänzend Lemmy F1 | halblang oval grün schwarz glänzend Eine leicht zu kultivierende Auberginensorte. Durch ihren offenen Wuchs lässt Bartok sich einfach ernten. Phasen mit geringem Lichtangebot sind kein Problem. Die Früchte haben eine halblange Tropfenform, sie sind sehr uniform und entwickeln ein Fruchtgewicht von 300-350 g. Die Kelchblätter sind schmal mit einem langen Stiel und einer frischgrünen Farbe. Eine generative Pflanze mit einem offenen Wuchs. Sie bildet sehr schöne dunkle, halblange, ovale Früchte aus. Das durchschnittliche Fruchtgewicht liegt bei 350 – 400 g. Zusatzinformation: Bei fünf Ernte in zwei Wochen im Zeitraum Mai und Juni sind ca. 15 % der Früchte mit 225 bis 300 g. und ca. 55% Früchte mit 300 bis 400 g. Biologisches Saatgut von Vitalis verfügbar | Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 114. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden. 42 | Enza Zaden Enza Zaden | 43