Views
1 year ago

Vitalis Katalog Deutschland 2018

  • Text
  • Enza
  • Zaden
  • Sorte
  • Resistenz
  • Guter
  • Anbau
  • Mosaic
  • Produkte
  • Hoher
  • Informationen
  • Vitalis
  • Katalog

Bendigo Maldonado

Bendigo Maldonado Ferrari Paprika Blockig - Maldonado F1 Maldonado ist eine rote Paprikasorte für den leicht geheizten und geheizten Anbau. Die Früchte von Maldonado haben eine gute Festigkeit und ein durchschnittliches Fruchtgewicht von ca. 190 Gramm. Die Sorte ist gegen Tm:0-3 resistent und nicht anfällig für Kopflosigkeit. Die Pflanze streckt sich einfach und hat eine durchschnittliche bis starke Wuchskraft. Maldonado eignet sich für alle herkömmlichen Paprikaanbausysteme in Nordwesteuropa, die besten Ergebnisse erreicht man am beste, wo die Wuchskraft gut in Produktion umgesetzt werden kann. Blockig - Sprinter F1 Sprinter hat einen offenen Wuchs und einen hohen Ertrag. Stark gegen Blütenendfäule. Geeignet für die geheizten und ungeheizten Kulturen. Blockig - Fiësta F1 Ein übersichtliches Wachstum gekoppelt mit einer guten Wuchskraft und regelmäßigem Fruchtansatz, sowie eine ausgezeichnete Qualität sind charakteristisch für Fiesta. Die Früchte sind schön blockig und dickwandig mit einer hellgelben Farbe. Fiesta ist unempfindlich für Rauhschaligkeit und Stippigkeit und nach der Ernte gut haltbar. Sehr frühe und hohe Gesamtproduktion. Sweet Conical - Cooper F1 Sweet Conical von grün nach rot abreifend. Cooper zeichnet sich durch einen früheren Ertragsbeginn aus. Die Schoten sind sehr süß und können einen Zuckergehalt von bis zu 8,5° Brix erreichen. Zusätzlich ist bei Cooper die Ausbeute an Früchten erster Qualität sehr hoch. Sweet Conical - Oranos F1 Oranos macht die ‘Sweet Conical’ Serie komplett. Die Ernte beginnt etwas eher als bei den anderen Farben dieser Serie, die Fruchtgröße ist ca 4x18 cm. Von grün nach orange abreifend. Sweet Conical - Jersey F1 Sweet Conical von grün nach gelb abreifend. Bei Jersey ist die Haltbarkeit der Früchte nach der Ernte der wichtigste Punkt, der deutlich verbessert wurde. Die Früchte neigen auch im Sommer zu keiner Anthozyanbildung. Die Ausfärbung der Früchte geht sehr schnell. Bei Jersey werden Zuckergehalte von bis zu 8,0° Brix erzielt. Blockig - Kaite F1 Kaite ist eine gelbe Paprikasorte mit schnell ausfärbenden blockigen Früchten. Kaite ist eine offene Pflanze mit einer sehr guten Ausdauer. Die Frucht hat die ganze Saison über ein stabiles Gewicht, ist fest und sehr homogen. Kaite ist gegen Tm:0-3 resistent und nicht anfällig für Kopflosigkeit. Die Sorte streckt sich einfach und hat einen problemlosen und regelmäßigen Fruchtansatz. Kaite kennzeichnet sich durch hohe Erträge und eignet sich für alle herkömmlichen Paprikaanbausysteme in Nordwesteuropa. Sprinter Fiësta Kaite 30

Cooper Oranos Jersey Blockig Grün/rot Resistenzen HR Fruchtform Pflanzenwuchs Bemerkungen Bendigo F1 Tm:0 mittel-kräftig Robuste Sorte mit guter Eignung für die kalte Kultur. Maldonado F1 Tm:0-3 kräftig/ generativ Eine sehr frühe Sorte, mit exzellenter Fruchtqualität Ferrari F1 Tm:0-2 kräftig, offen Hoher Stückertrag von sehr uniformen, großen, blockigen Früchten. Sprinter F1 Tm:0-3 kräftig, offen Große Früchte mit hohem Gewicht und ausgezeichneter Qualität. Blockig Gelb Fiësta F1 Tm:0-2 kräftig, offen Kaite F1 Sweet Conical Tm:0-3 kräftig/ generativ Cooper F1 Tm:0-3 kräftig Oranos F1 Tm:0 mittel Jersey F1 Tm:0 mittel Große, schwere Frucht, wüchsige Pflanze, für kalten und geheizten Anbau. Exzellente Fruchtqualität, gute Lagerfähigkeit Sweet Conical mit gutem Fruchtansatz, gleichmäßiger Abreife und ausgezeichnetem Geschmack. Früchte ca. 17-21 cm lang, spitz mit einem Schulterduchmesser von ca. 4-5 cm. Oranger Spitzpaprika mit der frühesten Abreife im Sweet Conical Sortiment. Sweet Conical mit gutem Fruchtansatz, gleichmäßiger Abreife und ausgezeichnetem Geschmack. Früchte ca. 17-21 cm lang, spitz mit einem Schulterduchmesser von ca. 4-5 cm. HR: Hohe Resistenz | IR: Intermediäre Resistenz | Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 45. Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima- Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden. 31

Enza Zaden Brochures