Views
1 year ago

Vitalis Katalog Deutschland 2018

  • Text
  • Enza
  • Zaden
  • Sorte
  • Resistenz
  • Guter
  • Anbau
  • Mosaic
  • Produkte
  • Hoher
  • Informationen
  • Vitalis
  • Katalog

Grazer Krauthäuptel 2

Grazer Krauthäuptel 2 Marcord Batavia Grüner Batavia - Grazer Krauthäuptel 2 Grüner, kopfender Batavia, mit dem traditionellen roten Blattrand. Traditionsreiche österreichische Lokalsorte. Die Selektion Vitalis zeichnet sich aus durch sehr gute Gleichmäßigkeit, gute Größe und hohe Zuverlässigkeit im Anbau. Grüner Batavia - Marcord Grüner Batavia mit gleichmäßiger und sicherer Kopfbildung und sehr guter Füllung. Zartes, dennoch knackiges Blatt mit gutem Geschmack sind Vorteile dieser Sorte mit mittlerer Entwicklungszeit. Sehr sicher im Anbau durch hohe Randtoleranz und gute Widerstandskraft gegen Bremia (horizontale Resistenz). Grüner Batavia Type Resistenzen Empfohlene Pflanz- und Erntetermine HR IR Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Grazer Krauthäuptel 2 Kopfend Marcord Kopfend Bl:16,21,23,32EU Olana Offen Bl:16-33EU/Nr:0 LMV:1 Ozeka (E01F.30352) Neu Offen Bl:16-33EU/Nr:0 LMV:1 Roter Batavia Lioba Kopfend Bl:16-27,29,32EU LMV:1 HR: Hohe Resistenz | IR: Intermediäre Resistenz | Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 45. Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima- Boden- und Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden. 10

Olana Ozeka Lioba Grüner Batavia - Olana Mittelschneller, großer, offener Batavia mit viel Blatt, sehr schöner, frischgrüner Farbe, sowie flexiblen Rippen. Hohe Innenrandtoleranz für den Frühjahrs- bis Herbstanbau für Frischmarkt und Verarbeitung mit hoher Anbausicherheit und umfassender Resistenz. Roter Batavia - Lioba Rot/grüner Batavia mit ausgezeichneter Größe und Feldhaltbarkeit, für den ganzjährigen Anbau. Roter Batavia - Ozeka (E01F.30352) Neu Glänzend grüner Batavia von hoher Anbausicherheit im Sommer und ausgezeichneter Haltbarkeit. Ozeka ist stark gegen Innenrand und vergilben der Blätter (yellowing) und besitzt eine saubere Unterseite mit kleinerer Schnittfläche. Gute Widerstandskraft gegen Bremia. Ozeka hat eine sehr gute Kopfgröße mit guter Füllung und ist unempfindlich gegen das Schossen. Sehr anbausichere Sommersorte. 11

Enza Zaden Brochures