Views
5 months ago

Gemüsesaatgut Katalog 2021 | 2022

  • Text
  • Zaden
  • Enza
  • Sorte
  • Anbau
  • Korn
  • Resistenz
  • Beachten
  • Guter
  • Hoher
  • Frischmarkt

Zucchini (Cucurbita

Zucchini (Cucurbita pepo) Keesha F1 Cucurbita pepo: Ohne Ranken, sofern nichts anderes angegeben ist. TKG Gartenspeisekürbis: Siehe Tabelle, 1 g = ca. 3-6 Korn (großfrüchtige Sorten), ca. 6-10 Korn (kleinfrüchtige Sorten). TKG Zucchini: 250-300 g, 1 g = ca. 3-4 Korn. Aussaatzeit Zucchini: Direktsaat ab Mitte Mai. Bei Vorkultur im Gewächshaus Anfang Mai mit Pflanzung nach den Maifrösten. Im Unterglasanbau sind Aussaaten ab Anfang April möglich. Genau wie bei Gurken ist der Einsatz von Mulchfolie sinnvoll. Um bis in den Herbst gute Qualität in leicht und rationell erntbaren Beständen zu ernten sind mehrere Anbausätze sinnvoll. Letzter Saattermin Ende Juni. Aussaat Gartenspeisekürbis: Mitte Mai, Vorkultur ebenfalls möglich. Saatgutbedarf Zucchini je 100 m²: 100 Pfl = 50-75 g / 200-300 Korn. Saatgutbedarf Gartenspeisekürbis: 30-50 g/Ar. Großfrüchtige Sorten 100 g für ca. 500 Pflanzen, kleinfrüchtige Sorten 100 g für ca. 1.500 Pflanzen. Ernte: Bei Zucchini ab Mitte Juli möglich, im allgemeinen wenn die Früchte 15-20 cm lang sind. Die jungen Früchte werden ungeschält, geschmort, als Bratenbeilage und als Gemüse verwendet. Je nach Wetterlage können 3-4 Ernten pro Woche notwendig sein. Für die spezielle Küche werden auch die Blüten verwendet. Gartenspeisekürbisse sollten ausgereift und fest sein, ansonsten verderben sie schnell. Mindestbestellmenge: 250 Korn konventionell. 100 Korn biologisch. Fruchtfarbe IR Bemerkungen Keesha F1 p Sehr offene, stachelarme und erntefreundliche Zucchinihybride für den ganzjährigen Anbau. Die Pflanze bleibt lange standfest und ist sehr widerstandsfähig gegen Pilz- und Viruskrankheiten. Die Früchte sind uniform zylindrisch mit einer dunkelgrünen, glänzenden Farbe und feiner Sprenkelung. Keesha F1 produziert einen hohen Anteil an Klasse I Früchten mit guter Haltbarkeit im LEH. Keesha F1 p Fenna F1 p dunkelgrün dunkelgrün Px/CMV/ZYMV/ WMV/PRSV Px/ZYMV/WMV/ PRSV Sorte für den ganzjährigen Anbau. Die stachelarme Pflanze lässt sich besonders leicht bearbeiten und ernten. Sie ermöglicht eine stabile Produktion mit einem hohen Prozentsatz an Klasse I Früchten. Stachelarme Zucchinisorte für die Sommerpflanzungen. Sehr standfeste Pflanze. Hohe intermediäre Resistenz gegen Echten Mehltau und Virus. Fenna F1 p Stachelarme, offene und leicht zu bearbeitende Pflanze. Besonders empfehlenswert für den Sommer- und Herbstanbau, da Fenna F1 eine hohe intermediäre Resistenz gegen den Echten Mehltau und das ZYMV-Virus aufweist. Des weiteren bleibt die Pflanze lange aufrecht stehen und produziert somit anhaltend Früchte von hoher Qualität. Die Früchte sind dunkelgrün und sehr fein gesprenkelt mit einer sehr kleinen Narbe. In den Versuchen waren sowohl Ertrag als auch Shelf life der Früchte überragend. Dunja F1 Enja F1 Zelia F1 dunkelgrün dunkelgrün mittelgrün Px/ZYMV/WMV/ PRSV Px/CMV/ZYMV/ WMV/PRSV Px/CMV/ZYMV/ WMV/PRSV Multiresistente Züchtung mit kompakter, stabiler, gesunder, offener, leicht zu bearbeitender Pflanze. Fein gesprenkelte, dunkle Früchte mit kleiner Blütennarbe, hoher Ertrag. Zucchinisorte mit sehr dunkelgrüner Fruchtfarbe für den Freilandanbau. Generative Pflanze mit offenem, aufrechtem Wuchs und einem hohen Resistenzlevel gegen Virus und Mehltau. Gute Fruchtqualität. Zelia F1 ist die erste Zucchinisorte mit einer CMV Resistenz im Sortiment von Enza Zaden. Aufgrund ihres starken Wurzelsystems eignet sie sich besonders für Standorte mit extensiverer Kulturführung. Die Früchte sind mittelgrün, gesprenkelt und immer sehr schön zylindrisch. Durch die IR Mehltauresistenz bleibt die Pflanze lange gesund. Dies erhöht in Verbindung mit der vierfachen Virusresistenz die Anbausicherheit. Fenna F1 Leila F1 dunkelgrün Px Soleil F1 goldgelb Px Kompakte Sorte für den Frühanbau. Sehr regelmäßiger Fruchtansatz; uniforme, mittellange, dunkelgrüne Früchte. Widerstandsfähig gegen Echten Mehltau. Mittelkräftig wachsende, vegetative Pflanze mit ausgeglichenem Ernteverlauf und sehr schönen, goldgelben, zylindrischen Früchten, widerstandsfähig gegen Echten Mehltau. p: in Zulassungsprüfung | Biologisches Saatgut von Vitalis verfügbar | IR: Intermediäre Resistenz | Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen zu den Resistenzangaben und Anbauinformationen auf Seite 114. | Die Angaben zu den Sorten entsprechen eigenen Erfahrungen aus Versuchs- und Praxisanbau und bieten keine Gewähr. Abweichende Klima-, Boden- und -Kulturverhältnisse müssen berücksichtigt werden. 50 | Enza Zaden Enza Zaden | 51

Enza Zaden Brochures